Schauen Sie zu Ihren Augen

Die Augen liefern uns rund 90 Prozent aller Informationen, die wir fürs Fahren brauchen. Gehen Sie deshalb regelmässig zum Optiker. Damit Sie im Strassenverkehr weiterhin gut sehen, frühzeitig Risiken erkennen und auf Gefahren reagieren können.

Sehstörungen und Augenerkrankungen

Leiden Sie unter Sehstörungen wie Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit? Oder ist es eine Augenerkrankung wie der graue oder grüne Star, durch den Sie nur noch wie durch ein Milchglas sehen? Dann lassen Sie sich unbedingt von einem Augenarzt behandeln.

Eingeschränkte Sicht bei Nachtfahrten

Bei Dunkelheit und Dämmerung sind die Augen besonders gefordert. Die Sehleistung am Steuer beträgt dann nur noch einen Zwanzigstel des Tageswerts. Dies ermüdet die Augen. Schauen Sie darum nicht in die entgegenkommenden Schweinwerfer, sondern richten Sie den Blick auf den rechten Strassenrand.

Tipps für bessere Sicht unterwegs

  • Reinigen Sie die Autoscheiben regelmässig
  • Ersetzen Sie regelmässig die Scheibenwischerblätter
  • Lassen Sie das Autolicht in der Garage prüfen
  • Tragen Sie bei grellem Sonnenlicht am Steuer eine Sonnenbrille
  • Passen Sie vor und nach einem Tunnel die Geschwindigkeit an
  • Verzichten Sie bei Nachtblindheit auf Nachtfahrten

Alle zwei Jahre ein Sehtest

Wer gut sieht, kann vorausschauen, erkennt andere Verkehrsteilnehmende früh und schätzt Distanzen besser ein. Schlechtes Sehen kann zu Kopfschmerzen, Übermüdung und Sekundenschlaf führen. Machen Sie darum alle zwei Jahre einen Sehtest.

Alkohol ermüdet die Augen

Bitte fahren Sie nicht, wenn Sie Alkohol getrunken haben. Distanzen sind nach Alkoholgenuss schwieriger einzuschätzen, weil die Augenlinse zu langsam von nah auf fern schaltet. Zudem beeinträchtigt der Alkoholgehalt im Blut das vernetzte Denken und die Reaktionsfähigkeit.

Live trainieren am Routinier-Messestand

Mit unserem Routinier-Stand mit vielen interaktiven Übungen und Tests sind wir in der ganzen Schweiz unterwegs. Besuchen Sie uns an einer Messe – das Live-Training macht Freude und fördert Ihre Sicherheit auf der Strasse.

Am Routinier-Stand können Sie interaktiv Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Wissen rund um den Strassenverkehr testen. Einfach, spielerisch und lehrreich. Probieren Sie es aus – wir freuen uns auf Sie!

Steigen Sie in unseren Fahrsimulator

Im Fahrsimulator können Sie Ihre Wahrnehmung und Reaktion besonders gut überprüfen. Probieren Sie es bei einem Besuch am Routinier-Stand an einer Messe in Ihrer Nähe aus.

Messedaten